Business Akademie der VHS Stuttgart


26.11.2020 von 9-12:00 Uhr

Leiten und führen auf Augenhöhe

Wie kann Führung heute macht- und wirkungsvoll sein, ohne autoritär zu sein?
Führen auf Augenhöhe bedeutet
• Selbstführung, Klarheit und Empathie
• Störungen konstruktiv und klar anzusprechen
• mit Widerständen kraftvoll umzugehen
• mehr Transparenz
• Lösungen zu finden, die für alle Beteiligten tragfähig sind
• ein respektvolles und zugewandtes Arbeitsklima
• ein Überdenken der persönlichen Haltung

Ihr Nutzen
• Entlastung der Führungskräfte durch mehr Selbstverantwortung der Mitarbeitenden
• Die intrinsische Motivation der Mitarbeitenden wird gefördert
• Mehr Zufriedenheit im Team zu generieren und damit zu einem nachhaltigeren Unternehmenserfolg beizutragen
• Möglichkeit der Einleitung eines Kulturwandels im Unternehmen


10.11.2020 von 9-1200 Uhr

Wie gute Kommunikation im Job wirklich funktioniert - oder wie Sie zu neuen Ohren kommen

Kommunikation spielt im menschlichen Leben eine tragende Rolle. Wie Sie mit Ihren Kollegen, Kunden, Geschäftspartnern und Vorgesetzten kommunizieren, entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg Ihrer Ziele.


Kommunikationsfähigkeit ist ein wichtiger Soft Skill für eine steile Karriere. Gleichzeitig verspricht sie gelungenere Beziehungen und mehr Beliebtheit im sozialen Umfeld. Kommunikationsfähigkeit umfasst zudem die Gabe des Zuhörens. Genau hiermit haben aber viele Menschen ein Problem. Zuhören bedeutet nicht, warten, bis man dran ist zu sprechen.


Personalabteilungen in Unternehmen und Organisationen zählen die Gewaltfreie Kommunikation zu den beliebtesten und wirkungsvollsten Fortbildungsveranstaltungen für Mitarbeitende und Führungskräfte.


Betriebliches Gesundheitsmanagement

17.11.2020 von 9-12:00 Uhr

Burnout-Prävention - Konfliktkompetenz

Lernen Sie, wie Worte und Ihre Haltung Türen öffnen können - in Ihrem Arbeitsumfeld und auch privat. Meinungsverschiedenheiten und Konflikte sind ein natürlicher Bestandteil unseres Lebens.

 

Sie kosten Nerven, Geld und Zeit, sind jedoch unvermeidbar. Wer sie als Investition in die Zukunft betrachtet, kann von ihnen profitieren. Wovon hängt es also ab, ob Konflikte Früchte tragen oder beschweren und belasten?


Wenn andere Menschen etwas tun, was uns nicht gefällt, möchten wir, dass sie ihr Verhalten ändern. Häufig versuchen wir auf eine der folgenden Arten darauf Einfluss zu nehmen:
Bewertungen, Vorwürfe, Kritik, Ermahnungen, Forderungen, Beschämen, Beschuldigen, Bestrafen.
Wie groß ist wohl die Bereitschaft der Personen ihr Verhalten zu ändern, wie groß ist Ihre innere Bereitschaft zu Kooperation?


In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick, wie Sie so Einfluss nehmen können, dass die Qualität der Beziehung und die innere Bereitschaft zu Kooperation gefördert wird. Wie Konflikte zu Chancen anstatt zu Risiken werden.