GLaubenssatz Transformations-Arbeit

"Glaubst du alles was du denkst? -

  Ist das lebensdienlich?"


Identifizieren und transformieren von Glaubenssätzen

  • Ich bin es nicht wert.
  • In mir steckt etwas Böses.
  • Ich bin nicht liebenswert.
  • Ich schaffe Leid.
  • Ich habe es nicht verdient.
  • Ich darf nicht da sein.
  • Ich bin nicht gut genug.
  • Ich bin verkehrt.
  • Ich bin hilflos.
  • Ich schaffe nichts.
  • Ich bin schuld.
  • u.s.w.

 

Glaubenssätze entstehen oft schon in frühester Kindheit, sie sicherten unser Überleben und unsere Zugehörigkeit.

Erforschen Sie mit mir zentrale Glaubenssätze, Überzeugungen und Meinungen über sich selbst.

Es gibt solche,  die Sie womöglich einschränken, nicht mehr förderlich, ja gar hinderlich sind in Ihrem Leben.

Ich unterstütze Sie die Sätze zu transformieren und so Weiterentwicklung, Lebensfreude und Leichtigkeit in Ihr Dasein zu bringen.

 

Diese Arbeit ist ein großes Geschenk und klärt unter anderem folgende Fragen:

  • Will ich so weitermachen?
  • Wie verhindere ich mein Glück?
  • Welche Wachstumsbremsen pflege ich?
  • Welche Bedürfnisse bleiben auf der Strecke?
  • Was hindert mich daran etwas zu verändern im Leben?